Ercoles-Blog - Ercoles Homepage

Ercoles-Welten
Direkt zum Seiteninhalt

Nun ist es also amtlich

Ercoles Homepage
Veröffentlicht von hwk in hwk-press.en-a.de · 2 Februar 2021
Tags: Motorradfahrverbote
Eine im Bundesland Tirol betroffene Bikergruppe hatte im Juni 2020 eine Beschwerde an die Europäische Kommission mit dem Titel „ Nein zum Motorradfahrverbot in Tirol“  über ihre Facebook-Seite publiziert.

Ende Januar 2021 antwortete das Referat Automobil-u. Mobilitätsindustrien“ mit Ablehnung der Beschwerde. Temporäre Sperrungen bestimmter Strecken für Motorräder mit mehr als 95 dB/A  seit kein generelles Nutzungsverbot. Zudem seinen inländische wie ausländische Motorräder gleichermaßen betroffen.
Somit sah die Kommission keine Veranlassung, ein Verfahren gegen Österreich wegen Verletzung des EU-Rechts einzuleiten.

Somit bleibt Tirol weiterhin für solche Motorräder gesperrt. Und wenn Bikergruppen, die dieses Bundesland auch nur zur Durchfahrt in den Süden durchfahren wollen, jedoch einer der 12 Maschinen die 95dB/A nicht erreicht, bleibt die Gruppe trotzdem zusammen und die Gemeinschaft weicht auf eine für ALLE legale Strecke in den Süden aus.
Wie Restaurants, Beherbergungsbetriebe, Geschäfte und Tankstellen die gravierenden Verluste verkraften sollen, ist nicht bekannt.    


0
Rezensionen
Zurück zum Seiteninhalt